Marine-Kameradschaft Leverkusen 1924 e.V.
Links
copyright 2017 - leverkusener-shanty-chor.de
Wir sind zuständig für den maritimen Such- und Rettungsdienst (SAR: Search and Rescue) im Seenotfall. Wir führen diese Aufgaben eigenverantwortlich und unabhängig durch. Einsatzzentrale für alle Maßnahmen im maritimen SAR-Dienst der Bundesrepublik ist unsere SEENOTLEITUNG BREMEN (MRCC BREMEN: Maritime Rescue Co-ordination Centre). Zur Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben unterhalten wir auf 54 Stationen eine Rettungsflotte von 61 leistungsfähigen Einheiten, vom kleinen Seenotrettungsboot bis zum 44- m-Seenotkreuzer, auf denen rund 700 freiwillige sowie 185 festangestellte Besatzungsmitglieder ihren Dienst tun. Der Verein hat sich zum Ziel gesetzt, die Schiffe "zu erwerben, einer zukünftigen Nutzung für die Bevölkerung zuzuführen und auf Dauer zu erhalten", und damit die Schiffsbrücke wieder herzustellen. Die Räumlichkeiten der Schiffe sollen Vereinen oder anderen Institutionen für Aktionen und Veranstaltungen zur Verfügung stehen. Eine Dokumentation soll die frühere Nutzung der Schiffe und ihre Bedeutung in der Schifffahrt aufzeigen. Seit dem 14. Februar 1996 ist die Schiffsbrücke Eigentum des Fördervereins. Die International Shanty and Seasong Association ist eine der größten Vereinigung aller Shanty-Chöre der Welt. Abwechslungsreiches und interessantes Radioprogramm für die Bürger von Leverkusen. http://www.shanty-fsd.de/ http://www.gaststaette-norhausen.de/   http://www.drk-leverkusen.de/   http://www.shantychor-lendringsen.de/   https://www.facebook.com/pages/Leverkusener-Shanty-Chor/1399384613633482 http://www.buddelschiffe-schwedt.de/
Leverkusener Shanty-Chor 1970